MAV-Wahl 2017

Der Zeitraum für die Wahl aller Mitarbeitervertretungen liegt in der Diözese Augsburg einheitlich zwischen dem 1. März 2017 und dem 30. Juni 2017.

Für die Schulen des Schulwerks Augsburg erscheint ein Wahltermin im  Mai als günstig.

 

Spätestens acht Wochen vor Ablauf der Amtszeit der Mitarbeitervertretung bestimmt diese den Wahltermin, der spätestens zwei Wochen vor Ablauf der Amtszeit der MAV liegen soll.  Ebenfalls spätestens acht Wochen vor Ablauf ihrer Amtszeit bestellt die Mitarbeitervertretung einen Wahlausschuss, der aus drei oder fünf Mitgliedern besteht, die, wenn sie Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter sind, auch wahlberechtigt sein müssen.

 

Die Wahlerläuterungen und die Wahlmappe der DiAG-MAV-A der Erzdiözese München und Freising sind für die Vorbereitung und Durchführung der Wahl sehr hilfreich.

 

[Die Regelungen zu: II. Die Mitarbeitervertretung (§6 - §20) der Mitarbeitervertretungsordnungen der Erzdiözese München und Freising und der Diözese Augsburg sind bis auf einen unerheblichen Unterschied im §17 gleich. ]

Wahlmappe
Die Wahlmappe wurde dankenswerterweise von der DiAG-MAV-A der Erzdiözese Munchen und Freising zusammengestellt.
-
Wahlmappe_2017-Bayern_161119.doc
Microsoft Word Dokument 339.0 KB
Erläuterungen zur MAV-Wahl
von der DiAG-MAV-A der Erzdiözese München und Freising
-
MAV-Wahl-ErläuterungenBayern_161215.pdf
Adobe Acrobat Dokument 185.8 KB
Anlage zu den Erläuterungen zur MAV-Wahl
von der DiAG-MAV-A der Erzdiözese München und Freising
-
Hier wird sehr anschaulich erklärt, wer aktives und passives Wahlrecht besitzt.
-
Anlage_1_zu_MAV-Wahlen_2017_Erlaeuterung
Adobe Acrobat Dokument 66.2 KB
Mitarbeiter-vertretungs- ordnung für die Diözese Augsburg (MAVO)
-
Stand 1. Mai 2018
-
Mitarbeitervertretungsordnung für die Di
Adobe Acrobat Dokument 170.3 KB
Novellierung
-
1.4.2020
-
Novellierung der Mitarbeitervertretungso
Adobe Acrobat Dokument 461.1 KB